Estateguru

Erfahrungen

Die P2P Kredite Anbieter Erfahrungen 2020

Estateguru Logo
4.4/5

Hauptsitz:

Tallinn, Estland

Investitionsvolumen:

120.141.301 €

Ø Rendite:

11.87 %

Mindesteinlage:

50 €
  • Andere Anlageklasse
  • Seriös
  • Auto Invest

Ein Anbieter der besonderen Art ist Estateguru, denn Estateguru investiert nicht, wie gewöhnlich, hauptsächlich in Kredite von Privatpersonen, sondern in Immobilienprojekte

Welche Besonderheiten & Risiken das mit sich bringt zeigen wir dir in diesem Artikel.

Wissenswertes

Der estnische Anbieter Estateguru ist einer der älteren Hasen, wenn es um das Thema P2P Kredite geht. 

Seit mittlerweile sechs Jahren sind sie am Markt und konnten sich in dieser Zeit gut behaupten. Die Nutzerzahlen steigen kontinuierlich und die Anzahl der Kreditangebote hat sich über die Zeit merklich vergrößert.

Nun aber zum interessanten Teil. 
Was macht Estateguru genau?

Estateguru bietet Anlegern, wie dir, ausschließlich besicherte Immobilienkredite an. Diese werden nur an große Bauunternehmen ausgeschüttet. 

Das heißt ein Unternehmen, meistens aus dem Baltikum, möchte ein Bauprojekt starten. Dieses bekommt aber bei der Bank nicht die benötigten Mittel, da die Banken nur ungerne in Immobilienkredite investieren.

Dieses Bauunternehmen wendet sich anschließend an die Plattform, um das Kapital über Crowdlending einzusammeln

4,4/5
4.4/5

Mittlerweile wurden über 170 Mio. € in 1191 Immobilienprojekte investiert, von denen viele bereits erfolgreich abgeschlossen werden konnten. 

Die minimale Kreditlaufzeit liegt, aufgrund der besonderen Art der Kredite, bei neun Monaten

Auf Estateguru kannst du eine durchschnittliche Rendite von 11 % p.a. erwirtschaften.

33 Tsd.

Investoren

6

Darlehensländer

60 Mio.

investiert

Estateguru ist sehr transparent, was die Informationen über die Projekte angeht. Das Unternehmen hat auch schon des Öfteren deutsche Blogger zu sich eingeladen, um deren Fragen zu beantworten.

 

Wie hier mit dem YouTube Kanal Aktien mit Kopf:

Estateguru im Test

Auto Invest

Estateguru bietet zwar einen Auto-Investor, leider ist dieser aber erst ab einer Anlagesumme von 500 € voll funktionsfähig. Das finden wir persönlich etwas unschön.

Daher wird klar das Estateguru den Fokus eher auf manuelle Investments legt. Wenn du kein Problem hast diese Summe auf der Plattform zu investieren, steht einem passiven Einkommen mit Estateguru nichts im Wege.

Mit einer kleineren Anlagesumme musst du dich mit den vorhandenen Funktionen zufriedengeben oder aber manuell investieren. Letzteres können wir nicht empfehlen das es sich dann nicht mehr um ein passives Einkommen handelt.

Falls du Probleme mit dem Auto-Investor hast oder dich schonmal gefragt hast welche Einstellungen wir nutzen haben wir die hier mal alle Einstellungen inklusive Erklärung aufgelistet:

Ein Screenshot der Auto Invest Einstellungen von EstateGuru

Mit dieser Einstellung kannst du festlegen wie viel Kapital maximal in ein Kredit investiert werden soll.

„Hier solltest du den Mindestbetrag von 10€ auswählen, um dir die höchst mögliche Diversifikation zu sichern“

Diese Einstellung legt fest wie lange der Kredit noch laufen soll.

„Da die Projekte bei Estateguru in der Regel etwas länger angesetzt sind, stellen wir die maximale Laufzeit auf bis zu 24 Monate.“

Immobilieninvestments auf Estateguru werden in endfällige und in endfällige Kredite mit Zins eingeteilt. Bei endfälligen Krediten werden die Zinsen und das Kapital erst am Ende ausgeschüttet. Bei endfälligen Krediten mit Zinsen werden die Zinsen periodisch ausgezahlt und das Kapital am Ende der Darlehenslaufzeit ausgeschüttet.

„Wir wollen möglichst viele Kreditprojekte in unserem Portfolio mit aufnehmen. Daher wählen wir hier „Alle Kredite“ aus.“

Wenn Du in Kredite investierst, ist es entscheidend zu wissen, ob das Darlehen mit einer Hypothek ersten oder zweiten Ranges besichert oder unbesichert ist.  Erstrangige Gläubiger werden vor allen anderen Gläubigern zurückgezahlt, einschließlich anderer Hypothekenranginhaber und Eigenkapitalgeber. Eine Hypothek ist das gesetzliche Recht eines Hypothekeninhabers, Eigentum von einem Kreditnehmer zu entziehen, der das Darlehen nicht zurückgezahlt hat. Der Treuhänder von EstateGuru kann die Hypothek durch Verkauf der Immobilie ausüben, wenn das Darlehen nicht zurückgezahlt wird.

„Diese Einstellung belassen wir auf „Alle“.“

LTV steht für Loan to Value und bezeichnet das Verhältnis von Kredithöhe zum Wert des als Sicherheit dienenden Objektes. Grundsätzlich gilt je niedriger der LTV Wert, desto niedriger das Risiko.

„Da Estateguru keine Rückkaufgarantie bietet stellen wir das LTV auf bis zu 70%. Falls du lieber etwas risikoärmer investieren möchtest kannst du den Wert auch auf bis zu 65% stellen.“

Durch die Aktivierung dieser Funktion kann Auto Invest in die Refinanzierungskredite von EstateGuru investieren.

„Diese Einstellung belassen wir auf „Ja“.“

Hier stellst du den Zinssatz der zu investierenden Kredite ein.

„Um möglichst viele Kredit Angebote zu erhalten lassen wir die Einstellung unberührt.“

Die Aktivierung ermöglicht es Auto Invest, in das gleiche Darlehen in verschiedenen Entwicklungsstufen zu investieren.

„Um eine gute Streuung zu erreichen möchten wir nicht mehrfach in die selbe Kredite investieren, also wählen wir an dieser Stelle „Nein“.“

Das Aktivieren ermöglicht Investitionen, auch wenn dein Gesamtsaldo unter den für ein Darlehen festgelegten Betrag fällt. Diese Einstellung haben wir unter Punkt 1 gesetzt.

„Diese Einstellung belassen wir auf „Nein“.“

Passives Einkommen

Estateguru bietet zwar einen Auto-Investor, leider ist dieser aber erst ab einer Anlagesumme von 500 € voll funktionsfähig.

Das finden wir persönlich etwas unschön.

Daher wird klar das Estateguru den Fokus eher auf manuelle Investments legt. 

Wenn du kein Problem hast diese Summe auf der Plattform zu investieren, steht einem passiven Einkommen mit Estateguru nichts im Wege.

Mit einer kleineren Anlagesumme musst du dich mit den vorhandenen Funktionen zufriedengeben oder aber manuell investieren.

Das können wir nicht empfehlen, da dies gegen unsere Philosophie verstößt.

Diversifizierung

Aufgrund der Tatsache, dass du bei Estateguru dein Geld an Bauunternehmen verleihst, bietet die Plattform schonmal eine gute Diversifikation gegenüber den klassischen Plattformen wie Mintos oder Bondora.

Allerdings wird hauptsächlich in Immobilien aus dem baltischen Raum investiert.

Wenn dort eine Immobilienkrise entsteht, ist dein Geld einem ernsthaften Risiko ausgesetzt.

Zurzeit ist die Lage aber sehr ruhig und die Projekte verlaufen meist positiv.

Ein und Auszahlungen

Du kannst deine Einzahlungen bei EstateGuru über
SEPA-Zahlungen und über Drittanbieter wie Transferwise, Lemonway, Trustly oder Paysera vornehmen.

Die erste Einzahlung wird allerdings als Mittel zur Überprüfung des Bankkontos genutzt. Daher muss diese von deinem persönlichen Bankkonto erfolgen!

EstateGuru verlangt von dir keine Gebühren. Alle Kosten werden vom Kreditnehmer übernommen.

Auszahlungen kannst du das Geld was frei verfügbar und nicht in Kredite investiert ist. Innerhalb weniger Tage erhältst du das Geld auf dein Bankkonto.

Estateguru Erfahrungen

Wir sind zurzeit selber nicht bei Estateguru investiert, haben aber geplant diesen Anbieter mit in unser Portfolio aufzunehmen.

Unserer Meinung nach ist Estateguru eine Absicherung gegenüber anderen Plattformen, da es sich um ein anderes Geschäftsfeld handelt. 

Die Offenheit gefällt uns sehr und wir freuen uns das andere Blogger bereits Gespräche mit Estateguru führen konnten.

Die Website ist einfach zu bedienen und lässt selten Fragen offen. Solltet ihr dennoch Probleme haben könnt ihr uns gerne hier kontaktieren:

Kontaktformular

Ansonsten freuen wir uns immer über einen Kommentar am Ende des Artikels 😉.

 

Welche Erfahrungen andere Investoren und Nutzer mit Estateguru gemacht haben könnt ihr hier nachlesen:

 

Kundenbewertung

Estateguru
4.4/5

Ø Bewertung: 4,4 Sterne

„Beste Immobilien Crowdinvesting Plattform in Europa! Unübertroffen in Service, Verbindlichkeit und Professionalität.“
  Albert Eder 

Quelle: trustpilot.com

Fazit

Estateguru bietet vielversprechende Möglichkeiten im P2P Bereich. 

  • Andere Anlageklasse
  • Seriösität
  • Auto Investor

Wir würden diese Plattform aufgrund der Besonderheiten insbesondere aufgrund der hohen Mindestanlage Summen allerdings nicht für Anfänger empfehlen.

Falls du schon Erfahrung in dem Bereich gesammelt hast und gerne dein Portfolio erweitern möchtest bist du bei Estateguru sicherlich gut aufgehoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Datenschutzerklärung